Immerhin ist Sexualität das, womit alles anfängt,

der Anfang allen Seins sozusagen

Ich heiße Nicki, bin Ethnologin, habe eine psychotherapeutische Ausbildung und die Grundbildung Systemische Beratung, hab oft und lang woanders gelebt und hab so ziemlich alles probiert, was mich interessiert. Gerade lebe ich mit meinem Lebenspartner und unseren zwei Kindern in einem alternativen Dorf in der Mitte Deutschlands.

WhatsApp Image 2021-03-31 at 14.58.18.jp

​Und ich beschäftige mich gern und viel mit den Themen der Sexuellen Bildung, allen voran die Weibliche Lust. Denn egal wo und wie und warum, die weibliche Lust kommt immer zu kurz. Dazu wurde fast nie wissenschaftlich geforscht (und wenn doch in herabwürdigender Art), die Ergebnisse, die in den Forschungen der letzten Jahrzehnte erfasst wurden, haben noch immer kaum Einzug in die sexuelle Schulbildung gehalten und es gibt noch immer viele Menschen mit Vulven, die keine Ahnung haben, wie sie „da unten“ aussehen.
Das ist schade und dem möchte ich gern entgegenwirken!

In meinen Workshops und monatlichen Treffen gebe ich die Möglichkeit, sich der weiblichen Lust und den ihr verwandten Themen zu widmen. Mit sehr viel Humor und Einfühlungsvermögen stelle ich die Anatomie vor, bette das gesamte Thema gesellschaftspolitisch ein, und schaue mit Euch zu, wie die Scham kleiner wird oder sogar verschwindet.